Getestete Browser

Browser

Browser mit HTML, CSS und Javascript

RP hat unsere Seiten mit folgenden Browsern erfolgreich getestet:

Windows 10 Browser Hauptmenü <nav> aktuelle
Seite
entlinkt
CSS-Tabelle Schatten fokusierbares
Untermenü
Untermenü-
markierung
aktueller
Menüpunkt
IET Internet-Explorer 7 N N N N S S
IET Internet-Explorer 8 JS ND MS J S S
IET Internet-Explorer 9 J J S J S S
J Internet-Explorer 11 J J S J S S
J Edge 13 J J S J S S
J Edge 14 J J S J S S
Gecko-Browser
J Firefox J J S J S S
Webkit-Browser
J Google Chrome J J S J S S
J Safari 5.1.7 J J Sa J S S
J Opera J J Sa J S S
J Vivaldi 1.1 J J N J S S
J Vivaldi 1.2 J J N J S S
J Vivaldi 1.3 J J N J S S
J Vivaldi 1.5 J J N J S S
Windows 10 Browser Abgerundete
Ecken
Bilder mit
Schatten
Umbruch
der Dekoration
bei Kästen
(nach caniuse)
CSS-Filter
filter: grayscale(1);
(nach caniuse)F
HTML5 Infofenster
<span>
helpilo
helpilo2
[data-helpilo]
:after
IET Internet-Explorer 7 N N N N S TDie abgerundeten Ecken und die Schatten funktionieren dort nicht, ebenso wie die allmählichen Übergänge. S3->1
IET Internet-Explorer 8 N N N N S TDie abgerundeten Ecken und die Schatten funktionieren dort nicht, ebenso wie die allmählichen Übergänge. T
IET Internet-Explorer 9 J J N N J TtDie Animation fehlt. Tt
J Internet-Explorer 11 J J N N J Jt Jt
J Edge 13 J J N PMuß im Browser per 'Enable CSS filter property'" aktiviert werden. J J J
J Edge 14 J J N J J J J
Gecko-Browser
J Firefox J J J 35+ J J J
Webkit-Browser
J Google Chrome J J J 18+ J J J
J Safari 5.1.7 J J N N J TAnimation funktioniert nur ohne 'visibility' oder 'all' in der Eigenschaft '-webkit-transition' bzw. '-webkit-transition-property'.. T
J Opera J J J 15+ J J J
J Vivaldi 1.1 J J J J J J J
J Vivaldi 1.2 J J J J J J J
J Vivaldi 1.3 J J J J J J J
J Vivaldi 1.5 J J J J J J J
Windows 10 Browser Seitenfußzeile <footer> Farbverläufe
Tooltips 2 Beschreibungen
Redakteur RSS-Feed
:after
:before
Jquery
:after
Informelles
<figcaption>
Technisches
<figcaption>
Bild
:before
Text
:after
Im TextDafür wird etwas trickreich 'mix-blend-mode' genutzt, so daß IE und Edge dies nicht umsetzen können. Im Hintergrund
IET Internet-Explorer 7 N N N N TS TS N N
IET Internet-Explorer 8 TS TS TS TS TS TS N N
IET Internet-Explorer 9 T T T J J J N N
J Internet-Explorer 11 J J J J J J N J
J Edge 13 J J J J J J N J
J Edge 14 J J J J J J N J
Gecko-Browser
J Firefox J J J J J J 32+ J
Webkit-Browser
J Google Chrome J J J J J J 41+ J
J Safari 5.1.7 J J J J J J N J
J Opera J J J J J J 29+ J
J Vivaldi 1.1 J J J J J J J J
J Vivaldi 1.2 J J J J J J J J
J Vivaldi 1.3 J J J J J J J J
J Vivaldi 1.5 J J J J J J J J
Windows 10 Browser Galerie
display:inline-block display:flex
IET Internet-Explorer 7 J N
IET Internet-Explorer 8 J N
IET Internet-Explorer 9 J N
J Internet-Explorer 11 J NU-
J Edge 13 n J
J Edge 14 n J
Gecko-Browser
J Firefox 27-U- 28+
Webkit-Browser
J Google Chrome 20-U- 21+/28+S
J Safari 5.1.7 J N
J Opera 11.5- 12.1+
J Vivaldi 1.1 n J
J Vivaldi 1.2 n J
J Vivaldi 1.3 n J
J Vivaldi 1.5 n J
Buchstabe Erklärung
N Genannte Funktionalität fehlt
n Funktionalität existiert, wird aber überschrieben
M Funktionalität wird vermurxt
A Funktionalität wird alternativ umgesetzt
T Funktionalität besteht nur teilweise
S Funktionalität wird mit einem Skript möglich
IET Im Ietab des Firefox bzw. Chromium und der Vorschau von Phase 5
J Funktionalität besteht

Textbrowser

Um die Zugänglichkeit für weitere Browser zu testen, hat RP auch einige Textbrowser verwendet.

Er nutzte einige Male den Browser "Links", welcher nur Text anzeigt. Aber in diesem Browser ist es möglich die Pfeiltasten zu verwenden um zwischen den Links zu springen und die Bildlauftasten zu verwenden um nach oben und unten zu gehen. Leider zeigt er die Esperantobuchstaben nicht richtig an und ersetzt die deutschen Umlaute durch folgenden Doppelpunkt (:).

Außerdem testete er einige Male die Seite mit dem Browser "WebbIE" 4.4.1.1 bzw. 4.5.1.0. Bei diesem wird über die Programmmenüs in den Seiten navigiert. Sogar die Links sind dort zu finden. Er zeigt sowohl die Esperantobuchstaben als auch die deutschen Umlaute richtig an.

Im Dezember 2014 teste er die Seite auch mit dem Browser Elinks. Damit läßt sich sogar die Suchseite von DuckDuckGo aufrufen.