Esperanto-Verein Neubrandenburg
Deutscher Esperanto-Bund e.V.

Vereinsregister Neubrandenburg 777, Adresse: Brunhilde Pfennig,
Uns Hüsung 29/0705, 17034 Neubrandenburg, Tel. (03 95) 4 22 13 98,
E-Mail: info@esperanto-nb.de oder vorstand@esperanto-nb.de

Schon fand(en) statt

aktualisiert am 21.08.2018
2017er Aktivitäten

Esperanto-Weltkongress

Vom bis fand der 103. Weltkongress des Esperanto in Lissabon (Portugal) statt.

Siehe auch in der Esperanto-Wikipedia.

41. SEFT

Vom bis fand das 41. SEFT bei Thomsdorf statt.

Siehe auch Grüner Bote 1/2018 und Grüner Bote 8/2018

René hat ein bißchen Fotografiert.

Vereinstreffen im Juni

Am fand unserer Vereinstreffen in „Uns Eck“ statt.

Bruni und René haben etwas fotografiert.

Vereinstreffen im Mai

Am fand unserer Vereinstreffen in „Uns Eck“ statt.

Bruni und René haben ein bißchen fotografiert.

Internationaler Eisenbahner-Esperanto-Kongress

Vom bis fand der Internationale Eisenbahner-Esperanto-Kontress im polnischen Wrocław statt.

Deutscher Esperanto-Kongress

Vom bis fand der Deutsche Esperanto-Kontress im Rahmen des Dreiländerkongresses der Esperantoverbände von Frankreich, Luxemburg und Deutschland in Zweibrücken statt.

Siehe auch Grüner Bote 1/2018

Demokratiefest und Infostand

Am fand das Fest der Demokratie auf dem Platz vor der Stadthalle, im Stadtpark, in Neubrandenburg statt. Dort waren wir mit einem Esperanto-Stand und Info-Tisch vertreten.

Siehe auch Grüner Bote 3/2018

Werner hat etwas fotografiert.

Stettiner Esperanto-Frühling

Vom bis fand in Stettin das Treffen zum Esperanto-Frühling statt.

Siehe auch Grüner Bote 2/2018

Bruni und Werner haben dort ein bißchen fotografiert.

Das Video über das Lied "Que Sera, Sera" hat Bruni aufgenommen. Danke dafür.
Es gibt sogar ein Youtubevideo mit Text in Esperanto
Das Video hat Bruni aufgenommen. Danke dafür.

Vereinstreffen im März

Am fand unserer Vereinstreffen in „Uns Eck“ statt.

Siehe auch Grüner Bote 3/2018

Bruni, René und Werner hat dort ein bißchen fotografiert.

Vortrag über das Thema "Esperanto in Kostarika : Akademische Entwicklung der Internationalen Sprache"

Prof. Dr. Jorge Antonio Leoni de León, Direktor des "Instituto de Investigaciones Lingüísticas" der Universidad de Costa Rica hat am einen Vortrag über das Thema "Esperanto in Kostarika : Akademische Entwicklung der Internationalen Sprache" gehalten.

Weitere Informationen

Veranstalter: Forschungsgruppe Ökonomie und Sprache
Referenten: Michele Gazzola
Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. Jorge Antonio Leoni de León

Zur Seite der Veranstaltung

Kontakt

Michele Gazzola
Telefon: 030-2093-99411
gazzola@hu-berlin.de

Adresse

Unter den Linden 6. Universitäts-Hauptgebäude
Raum: 2249a

Vereinstreffen im Februar

Am fand unserer Vereinstreffen in „Uns Eck“ statt.

Siehe auch Grüner Bote 1/2018 und Grüner Bote 2/2018

Bruni, Werner und René haben dort etwas fotografiert.

Vereinstreffen im Januar

Am fand unserer Vereinstreffen in „Uns Eck“ statt.

Siehe auch Grüner Bote 1/2018 und Grüner Bote 2/2018

René, Bruni und Werner hatten dort fotografiert.